Die GESOBAU plant in Pankow den Bau neuer Wohnungen durch Nachverdichtung. Die L.I.S.T. führt in ihrem Auftrag ein Beteiligungsverfahren unter den Anwohner*innen durch.

Im Auftrag des Bezirksamts Mitte von Berlin haben wir gemeinsam unserem Kooperationspartner Stadt • Land • Fluss mit von 2019-2021 die vorbereitenden Untersuchungen im Gebiet Mitte - Böttgerstraßenviertel nach § 141 Baugesetzbuch umgesetzt.

Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH plant auf der landeseigene Fläche südlich der Berolinastr. 9-11 einen Wohnungsneubau mit ca. 70 Wohneinheiten. Die L.I.S.T. hat im Auftrag der WBM für diesen Neubau von April 2019 – Januar 2020 ein passgenaues Kommunikations- und Beteiligungsverfahren durchgeführt.

Im Auftrag des Bezirksamts Pankow führt die L.I.S.T. GmbH seit Oktober 2018 ein Beteiligungsverfahren zur Rahmenplanung im Ortsteil Karow durch.

Die L.I.S.T. GmbH ist seit September 2018 mit der Organisation und Steuerung des Gesamtprozesses beim Haus der Statistik beauftragt. Das Gebäude am Alexanderplatz ist seit 10 Jahren einer der prominentesten Leerstände in Berlin. Bereits seit vielen Jahren fordern ehrenamtlich Engagierte eine Um- und Nachnutzung des Gebäudekomplexes.