Im Auftrag der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) übernehmen wir seit 2017 die Kommunikation und Beteiligung aller betroffenen und interessierten Akteur*innen rund um das Neubauprojekt Köpenicker Straße 104-114.

Die WBM plant das Quartier rund um einen mehrgeschossigen Zeilenbau aus den 50er Jahren gegenüber dem Vattenfall Heizkraftwerk an der Köpenicker Straße durch Neubauten auf einer bestehenden Parkplatzfläche nachzuverdichten. Durch einen 3-geschossigen Flachbau und ein 12-geschossiges Punkthochhaus werden neue mietpreis- und belegungsgebundene Wohnungen in unmittelbarer Nähe der U-Bahn-Station Heinrich-Heine Straße geschaffen. Die WBM legt als landeseigene Wohnungsbaugesellschaft besonderen Wert auf Akzeptanz des Bauvorhabens in der Nachbarschaft sowie auf die Einbindung aller Betroffenen in die laufenden Planungen. Daher werden insbesondere die Bestandsmieter*innen des Zeilenbaus in die Beteiligung einbezogen.

 

KöpenisckerWBM resizedKöpenicker Straße (Rendering: WBM)

 

Die L.I.S.T. GmbH konzipiert und moderiert das Beteiligungsverfahren. Dazu gehört einerseits, einen kontinuierlichen Informationsfluss zwischen Nachbarschaft, sozialen Einrichtungen sowie zivilgesellschaftlichen Gruppen vor Ort sowie der WBM. Andererseits schaffen wir Momente, in denen sich alle beteiligten Akteur*innen begegnen und im direkten Austausch Hintergründe, Fragen und Anregungen diskutieren können. Hierfür werden vielfältige Formate genutzt – von der Mieter*innenbefragung und einer vor-Ort-Ausstellung über die Erstellung einer umfassenden Informationsbroschüre bis hin zu mehreren Werkstätten für und mit den Mieter*innen und der Nachbarschaft  vor Ort.

 

Fokus der Beteiligung: Information, Konsultation, Mitgestaltung
Formate der Beteiligung: Info-Flyer, Mieter*innenbefragung, Informations- und Themen-Werkstätten (Otto-Lilienthal-Gedenkstätte, Freiraum), Info-Broschüre, partizipative Marktstandausstellung
weitere erbrachte Leistungen: kontinuierliche Beratung zur Mieter*innenkommunikation der WBM
Grundlage der Beteiligung: Leitlinien für Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an Projekten und Prozessen der räumlichen Stadtentwicklung, Leitlinien für Partizipation im Wohnungsneubau durch die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften
weitere Informationen zum Projekt: Quartier-Koepenicker-Strasse